Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Ab die Post – remodeled

Da mir in der Sommerhitze (39° auf dem Balkon 29 in der Wohnung) das Basteln schwerfällt, fertige ich euch stattdessen einen Blogpost  zu einem schon vor längerer Zeit vorbereiteten Workshop Projekt:

Ich hatte aus der letzten Sale-a-Bration Anfang des Jahres das Postkartenset noch herumliegen. Für mich war es aber an sich eher ein Teil, das gekauft und dann ungesehen liegen bleibt. Die Farben und Motive waren für mich zu “altbacken”  um noch als Retro schick zu sein.

Als ich mich aber zu einem Bastelnachmittag mit meiner Downline Melanie und deren Mutter traf, wollte ich mit den Karten doch etwas anderes als nur die ursprüngliche Form wagen. Also habe ich die Karte auseinander genommen und darauf einen echten 3d Briefkasten geschaffen. 

Und so sieht er aus:

Ich habe die Form so geändert, dass jetzt eine kleine Tafel Schokolade von der Seite reingesteckt werden kann, die ursprüngliche Innenkarte aber immer noch reinpasst.

Der Verschluss vorne ist echt, man kann die Karte also auch öffnen, indem man das weiße Band aufzieht. Angehängt habe ich Zierelemente Eisblumen aus dem letzten Winterkatalog.

Ihr seht also, auch wenn man etwas nicht auf den ersten Blick mag, kann man es doch in etwas völlig einzigartiges Verwandeln.

Das ist mein letzter Beitrag bis zum 14.07. Aber dann hört ihr sicher wieder von mir!

Eine hoffentlich etwas kühlere Woche,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.