Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Abschied nehmen tut weh

Eine meiner besten Freundinnen geht für zwei Jahre nach Japan um dort die Sprache zu lernen. Da Abschied nehmen immer weh tut und  siein der Ferne sicher ihre Freunde vermissen wird, haben wir von unserer Freundessrunde entschlossen für sie Fotos zu machen, welche sie immer anschauen kann wenn sie sehnsucht nach uns hat. Und ich als Bastlerin unserer Runde wart sofortdabbei das ganze zu verschönern.

Der Mann einer meiner Freundinnen war so nett mit uns fünf verrückten Girls eine Fotosession zu machen, aus der wunderbare Bilder entstanden sind. Unter anderem mein neues Profilbild.

Das Gruppenbild wollte ich in einen Ribba Rahmen packen mit 3d Effekten, aber dabei habe ich nicht darauf geachtet dass das, was ich drauf gestempelt habe, zentral genug steht. So musste es anstatt nach hinten doch nach Vorne:

Bilderrahmen mit Stampin Up GestaltetAls ich den Katalog nach einem passenden Spruch für dieses Geschenk durchsucht habe, bin ich sofort von dem tollen Set “Für Freunde” begeistert gewesen. Das Set ist toll um damit Scrapbooking Seiten zu gestalten, und da ich in diesem Stampin Up Jahr auch mich auch mehr mit Erinnerungen und Mehr beschäftigen will ist es so richtig passend.

Für den Bilderrahmen habe ich auf  das Passepartout den Spruch in 3 Etappen gestempelt: Zuerst das Gute, dann das Wort Freunde (2x einmal leicht versetzt), und dann den Rest des Stempels in die Gegenüberligende Ecke. Den zweiten dazugehörenden Teil des Spruchs dann links unten.

Für die Blume habe ich die Blüte habe ich 2x in Limette und Meeresgrün gestempelt, die Blüten ausgestanzt und zusammengefügt.. Die Reihen Glitzersteine habe ich aus einem Billigladen, hier passen sie aber wunderbar rein. Zulezt habe ich mit dem Stampin Spitzer und dem Stampin Wirter Meeresgrün die Sprenkel darauf macht, bevor ich das Photo eingefügt habe.

Der zweite Teil des Geschenks war ein Photalbum mit Gestalteten Seiten drinnen. Ich zeige euch hier nur meine:

Photo mit Stampin Up gestaltet

Und da ich es blöd fand wenn das Bild nicht für alle etwas hübsch verwendet wird, habe ich zuletzt noch eine Scrapbooking Seite für alle meine Freundinnen gestaltet:

Scrapbooking mit Stampin Up!Verwendet habe ich hier die Farbem Limette, Sommerbeere und Meeresgrün aus den diesjährigen Incolours sowie zarte Pflaume aus den letztjährigen In Colours. Davor habe aus dem Set Schönheits des Oreints und Jahr voller Farben mit weiß auf das Blatt embosst. Dann kamen  mit dem Wassertankpinsel in verschiedenstakren strichen die Farben draufverteilt. Leider ist das Papier dafür nicht gedacht und hat sich sehr dabei verbogen, wie ihr auch auf dem bereits geglätteten Endergbnis bemerkt habt. In der Hülle ist es aber glatt geblieben, nur hat die Spiegelung verhindert dass ich das Ergebnis fotographieren konnte.

Dann habe ich mit dem Wink of Stella Tropfen aus das Blatt getropft und zuletzt mit Espresso den Spruch darauf gestempelt.

Das Bild habe ich mit dem goldenen Muster aus dem Designerpapier Orientpalast hinterlegt und zuletzt positioniert.  Für einen meiner ersten Versuche finde ich das Ergebnis sehr gelungen, und meine anderen Freundinnen haben sich über das Geschenk sehr gefreut.

 

ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

 

Merken

Merken

Merken