Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach in Rankweil
Suche Menü

Colour Combo Blog Hop February 2020

Heute habe ich wieder am Colour Combo Blog Hop Februar zu der Farbkombination Aquamarin, Merlotrot und  Ananas teilgenommen. Ich wollte aber keine Karte, sondern eine hübsche Türdekoration mit den neuen Erweiterungsprodukten zur Sale-a-Bration gestalten. Besonders toll finde ich persönlich die Stanzformen Blumenwiese, da man sie wunderbar vielseitig einsetzten lässt. Deswegen habe ich mein heutiges Projekt damit gestaltet.

Eigentlich stanzt die große Form sich nicht als “freien” Kreis” aus (siehe Beispielbild oben),  sondern nur als Aussparung in einem größeren Blatt. Aber mit der entsprechenden Kreisstanzform ergibt sich eine tolle Grundlage für einen frühlingshaften Türschmuck.

Ich habe für dieses Projekt den Kreis zweimal aus Farbkarton in Aquamarin ausgestanzt und dann mit einem gleich großen Kreis Transparentpapier dazwischen minimal versetzt zusammen geklebt um einen Schatteneffekt zu erzielen.

Da ich keinen Farbkarton in Merlotrot daheim hatte, habe ich mit der Schwammwalze  und dem Stempelkissen weiße Papierreste eingefärbt. Dabei wollte ich bewusst keine flächige Deckung. Darauf habe ich dann aus dem Sala-a-Bration Set “Blumige Überraschung” das Innere der Blüten gestempelt und mit der ebenfalls wärend der Sale-a-Bration erhältlichen “kleinen Blumenstanze” vier mal vier Blüten ausgestanzt.  Damit sich die 3d Blüten ergeben wurden diese mit dem Falzbeil gebogen und mit Silikonklebepunkten übereinander zu den hübschen Blüten des Kranzes verbunden. Für die Blüten in Ananas hatte ich Farbkarton, diesen habe ich ebenfalls bestempelt und gleich aufgebaut.

Ebenso habe ich die kleinen Blüten für die Blumen im inneren des Kreises ausgestanzt und dann nach Belieben passend verteilt.

Für einen frischeren Effekt zauberte ich mit dem Präzisionskleber auf den Blüten kleine “Tautropfen” hin. Mit facettierten Glitzersteinen in Gold wurden in der Mitte der Blüten Akzente gesetzt.

Zuletzt habe ich den Schriftzug willkommen aus dem Stanzformen Set “Schön geschrieben” mehrfach in Schwarz gestanzt, übereinander geklebt und dann am oberen drittel des Kranzes befestigt. Zum Aufhängen habe ich ein Stück geflochtenes Leinenband angebracht. Jetzt schmückt der Türkranz unsere Wohnungstüre.

Ich hoffe, dir hat mein Blog Hop Beitrag gefallen.

Über den Button kommst du zu Tricia Butts, oder du folgst unten der Liste der anderen Teilnehmer. Ich freue mich zudem über jeden Kommentar, den ihr gerne hinterlassen könnt.

  1. Elisabeth Pirolt – Little Lizzy’s Crafts (AT)
  2. Angélique Nederpel – de Stempelkeuken (NL)
  3. Sue McDonald – Frankiesue Stampin (UK)
  4. Sandra Roberts (UK)
  5. Angela Köber (DE) – Stempelfamilie
  6. Judith Postler (AT) – Judiths Stempelei – Du bist hier!
  7. Tricia Butts (USA)
  8. Helzie (UK) – SlimmandStylish
  9. Gez Carpenter (UK)
  10. Sue Allen (Australia)
  11. Melinda Whittington (Australia)
  12. Sharon Dalton
  13. Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de (DE)
  14. Ramona Schneider – Stempel,Stanze und Co
  15. Cheryl Taylor (UK)
  16. Kristie Wilson (USA

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Oh I love your project Judith. It’s really lovely

    Antworten

  2. Hallo Judith,
    das ist ja mal eine tolle Idee die Blumenwiese-Stanzform für eine Türdeko zu verwenden.
    Ich glaube, ich werde die Idee mal aufgreifen, denn das dürfte sich auch sehr schön als Dekoration am Osterstrauß machen.
    Einen schönen Sonntag und viele Grüße aus Leipzig.
    Rene von Stempeln-mit-Rene.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.