Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Ein frohes Jahr 2017!

das wünsche ich euch allen!

Im letzten Post des Jahres zeige ich euch die Karten, welche ich für meine Nachbarn gebastelt habe. Da ich neben Stampin’ Up auch immer noch Japan begeistert bin, habe ich meine beiden Leidenschaften in den Karten kombiniert und aus Designerpapier ein Kleeblatt fürs Glück geschaffen.

Wer diese Keeblätter nachfalten will, der findet hier die Anleitung für die einzelnen Blätter, der ich gefolgt bin. Dabei habe ich pro Herz ein Stück der Größe 3×3” verwendet. Wer es mit den gleichen Maßen machen will, dem empfehle ich dringend ein Falzbeil, denn sonst ist es schwer die Kanten des Designpapier so zu knicken und zu falten dass das ganze nachher halbwegs gerade liegt. Mit Origamipapier sollte es allerings kein Problem sein mit den Fingernägeln die Flatungen nachzuziehen. Ich habe hier 6×6” Stücke geviertelt und dann darauflos gefaltet. Die verschiedenen Designerpapier die ich verwendet habe stammen aus den Sets “Designerpapier im Block Ausgefuchst”, “Designerpapier im Block Kunterbunt”, sowie das “Besondere Designerpapier Pink mit Pepp”.  Ich habe dabei jeweils 2 Blätter mit der Vorder- und Rückseite gefaltet, damit das ganz etwas mehr Bewegung hat.

Ich fand, nach dem betrübenden Abschluss dieses Jahr mit so vielen verstorbenen Ikonen meiner Kindheit und Jugend sowie den Anschlägen benötigt das neue Jahr besonders viel Farbe und Bewegung, damit man nicht in trübsal versinkt!

Die Karte selber ist Flüsterweiß, auf welches ich die Feuerwerke aus dem Set Perpetual Birthday Calendar mit Silber embost habe. Dann habe ich die dominierende Farbe des Kleeblatts mit dem Wassertankpinsel aufgemalt und die Stellen dazwischen mit dem Stampin’  Spritzer in Anthrazitgrau und Jeansblau gesprenkelt. Der Spruch stammt aus dem auslaufenden Set “Bäumchen Schüttel dich!”, das toll ist weil es sich wunderbar auch unter dem Jahr verwenden lässt. Wer in den letzten Tagen noch aus dem Winterkatalog bestellen will, dem kann ich das Set nur empfehlen!

Zuletzt möchte ich auf meinen Papiershare aufmerksam machen, der am 04.01 offziell beginnt. Ich habe eine Facebookgruppe gestartet, wo man die Möglichkeit erhält Bänder, Papier und andere Produkte wie Stempelkissensets zu teilen, sodass man nur die Menge kaufen kann die man benötigt. Wer Interesse hat kann sich hier in die Gruppe einladen.

So, nun wünsche ich euch einen tollen Start in das Jahr 2017.

Hier nochmals die verwendeten Produkte: