Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Erster Workshop 2016 in Bludenz

Gestern habe ich den ersten Workshop 2016 in Bludenz abgehalten, mit dabei waren 6 motiverte Bastlerinnnen. Vorbereitet hatte ich vier Werke, 1 Valentinskarte, eine Muttertagskarte sowie 2 Schachteln. Dafür waren eigentlich drei Stunden geplant und ich war guter Dinge.

Leider hat mir der Winterverkehr schon eine halbe Stunde geklaut. Ich war zwar pünktlich, aber 3 der Teilnehmer kamen verspätet an. Trotzdem legten alle motivert los. Ich hatte eine tolle Karte mit Aquarellpapier und den Thinlits “Blühendes Herz” geplant, wo auch Embossing verwendet wird. ich dachte in einer Stunde bekommen wir die Karte hin, leider hat die Karte 1,5 Stunden gedauert bis alle mit ihrem Ergebnis fertig waren.

Ich möchte hier erwähnen dass die neue Bürste für Big Shot Stanzformen einfach toll ist! Damit hatten alle im Handumdrehen die Miniteile losgerollt und die Hauptform (auch dank dem Tipp, vorher mit Trocknertücher zu verwenden) fiel dann einfach raus. Die Anschaffung war ihr Geld voll Wert!

Hier seht ihr die Ergebnisse der Karten:

Karten aus dem Workshop

workshopjän16-03

Danach haben sich alle bis auf eine Person an die zweite Karte gewagt, die eine einfache Muttertagskarte darstellt. Hier habe ich bereits die Form und das Designerpapier vorbereitet, sodass es nur um das Stempel des Spruches vorne und der Innenseite ging.

workshopjän16-01 workshopjän16-04 workshopjän16-06workshopjän16-05 workshopjän16-07

Zwei haben sich zudem an eine Box gewagt, waren aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Ich möchte euch aber noch meine Vorlagen zeigen, damit ihr seht was wir eigentlich vorgehabt hatten:

mercibox01mercibox02 Sechseck01 Sechseck02

Trotzdem hatten alle viel Spaß und haben sich gewünscht, das baldig zu wiederholen. Ich hatte ebenso viel Spaß und freue mich schon auf den nächsten Workshop!