Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Fensterschachtel im Doppelpack

Ägerlich ist es wenn ich über einen Monat voher ein Geschenk für jemanden bestelle, das dann aber nicht rechtzeitig kommt. So jetzt geschehen beim Geburtstag meiner lieben Schwester. Da bleibt einem Stampin’  Up! Verrückten nichts anderes über als ein Ersatztgeschenk mit  eingebautem Gutschein zu überreichen.

Die doppelte Fensterschachtel als Box

Bei mir war schon lange die Idee mit der doppelten Fensterschachtel als Box gekommen, aber die Liebe Jana von Janas Bastelwelt hatte zu der Zeit, wo ich meine Überlegungen gestartet habe ihr wunderbares Tutorial auf Ihrem Blog und Youtube veröfftenlicht. Ihr könnt hier ihr Tutorial anschauen und nachbasteln, es ist sehr leicht verständlich.

Meine Box habe ich entsprechend dem Designerpapier in den Farben Petrol, Minzmarkone und Taupe gehalten. Die Box selber ist Minzmakrone. Dazu kommt  der Innenpart, welcher die Box zuhält. Dieser ist in Petrol, ebenso die Vierecke unter dem Designerpapier aus der Serie “blühende Fantasie”.

"Draufsicht" der doppelten Fensterschachtel-Box

Zu der Oberseite: Hier habe ich ein Stück Flüsterweiß mit dem hübschen Muster aus dem Thinlitset “Fensterschachtel” durch die Big Shot gekurbelt und mit dem schönen Glitzerpapier in Minzmarkone hinterlegt. Dafür eigenen sich die Schaumstoffstreiben ideal.

Darauf habe ich die “Libelle” auf einem Dimensional positioniert, die wieder aus zwei Teilen besteht. Der unteren Teil habe ich mit den Fingeschwämmchen in Minzmarkone, Petrol und etwas Jeansblau bepunktet. Die filligrane Libelle ist wieder aus dem Glitzerpapier gestanzt. Das Spitzenband in Taupe hatte ich noch über und dieses unter der Libelle erst auf die Box geklebt.
Zuletzt wurden aus den Resten noch die Bitty Blüten gestanzt und mit Klebeperlen versehen.

Gutschein “Mit Stil”

Jetzt zum Gutschein. Die Idee, aus dem Sechseckteilen ein Leporẹllo zu basteln  habe ich auf pinterest gefunden, aber leider nicht für mich gepinnt und jetzt finde ich ihn nicht mehr. Wer die Idee vor mir hatte gebe mir bescheid, er erhält natürlich die Verlinkung hier.
Deckel des Gutscheins gestaltet mit dem Set "Mit Stil"Vorne habe ich die Lady aus dem Set “Mit Stil” und dem passenden Spruch gestempelt, dann einmal auf das Designerpapier. Anschließend mit einer kleinen Schere das Kleid ausgeschnitten und passgenau darübergeklebt. Der Gutschein aus Sechsecken aufgeklapptDie Sprüche sind aus den Sets Bannerweise Grüße,  Fenster zum Glück, Mit Stil und dem Sale-a-bration Set Designer T-shirt.  Ich finde das Gesamtwerk sehr stimmig in den Farben und meiner Schwester hat es auch sehr gefallen.

Hier findet ihr die verwendeten Produkte, die ihr auch gerne bei mir bestellen könnt:

Merken<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken