Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Muttertag #2

So, ihr kennt das sicher wenn ihr etwas macht, nicht zufrieden seid und dann, egal was ist, euch einfach nochmals daransetzen müsst um das Ganze nochmals zu machen?  Mir ließ es nach der vorigen Karte keine Ruhe, also bin ich in mein Bastelreich nochmals eingetaucht, und siehe da, meine zweite Muttertagskarte, die auch als generelle Dankeskarte verwendet werden kann, gefällt mir viel besser, passt sowohl besser zu Match the Sketch als auch zur in(k)spire me Challenge die aktuell läuft.

Hier bin ich sogar so zufrieden, dass ich euch schildern kann, wie ich sie gemacht habe:

Muttertag02cZuerst habe ich die Basis nicht in weiß, sondern in Crumbcake gewählt, damit die Karte wärmer wirkt. Darauf kam eine Fläche in Rot. Dann wurde eine Streifen Designpapier aus dem Block “Frühjahrs-fantasie” genommen und ganz links angeordnet. Daneben ein Stück Flüsterweiß, welche mit dem Schmetterlingen aus dem Set Papillion Potpourri mit Kirschblüte und Rosenrot sowie der Blume aus dem Set Natures Perfection und dem neuen Set “So viele Jahre” bedruckt habe. Der Spruch in Espresso kommt aus dem Set Wunderbare Worte.

Muttertag02bMit den Schmetterlings Thinlits habe ich den Rose Schmetterling ausgestanzt, dann den durchsichtigen Schmetterling mit der Schmetterlingsstanze, und die weißen Schnörkel sind auch mit der Stanze aus dem neuen Herzthinlit gestanzt (das herz war gerissen und sollte eigentlich in den Müll, aber so hat es noch einen tollen Platz gefunden).

Dekoriert habe ich mit den roten und silbernen Klebesteinen und einem einfachen Packetband.