Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach in Rankweil
Suche Menü

Weihnachten “in-Color”

So, heute starte ich meinen neunwöchigen Countdown bis Weihnachten und zeige euch jede Woche eine Karte oder ein anderes Werk, das zu diesem Anlass passt. Heute kommt getreu des Wortspiels in der Überschrift Weihnachten In-Color, also Schüttelkarten in den aktuellen In-Color Farben Zimtbraun, Aventurin, Hummelgelb, Magentarot und Abendblau. All diese Farben eigenen sich toll für Weihnachtskarten, wie ihr auch gleich auf einen Blick sehen könnt.

Leise rieselt der Schnee

Ich wollte auch mal mit der emboss-resist Technik arbeiten und habe dafür erstmal die tollen Flocken aus dem Set Schneeflockenwünsche in Weiß auf einen flüsterweißen Farbkarton embosst. Dann habe ich entsprechend der Farbe mit dieser und dazu passenden Farbtönen mit den Schwämmchen das gesamte Blatt eingefärbt.

Aus dem in Color Cardstock habe ich dann den Rahmen aus dem leider nicht mehr vorhandenen Stanzen Set “Winterrahmen” ausgestanzt. Zudem habe ich den Rahmen und meinen Hintergrund mit der passenden Aussparung versehen.

Der Rahmen  habe ich mit dem Präzisionskleber besfestigt und das Loch mit Klarsichtfolie hinterlegt. Mit den Schaustoffklebestreifen und dem besonderen Designerpapier Winterzauber habe ich ein Schüttelfenster geschaffen. In dieses habe ich die Pailletten “schöne Schneeflöckchen” gefüllt. Die Karte habe ich mit dem In Color Cardstock hinterlegt und auf eine Karte im Flüsterweiß geklebt.

Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset Schneeflockenwünsche, er wurde auf ein Etikett aus einem früheren Projektset gestempelt.

Hier seht ihr die einzelnen Karten, in der Bildunterschrift habe ich die Farben des Hintergrunds angeführt.

Farbtöne: Hummelgelb, Osterglocke, Annanas
Farbtöne: Aventurin, Limette, Lindgrün
Farbtöne: Abendblau, Babyblau, Rauchblau
Farbtöne: Zimtbraun, Wildleder, Savanne
Farbtöne: Magentarot, Kussrot, Blutorange

Hier findet ihr die von mir verwendeten Produkte zum nachbasteln:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.