Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Weihnachtskarte in edlen blau

Sketch 100-001Ich habe, nachdem ich diese Woche recht viel um die Ohren hatte (unsere Satellitenschüssel hat endgültig macken gemacht und musste ausgetauscht werden) kam ich erst heute wieder dazu mich wieder mit dem Thema Weihnachtskarten zu beschäftigen. Dass wieder eine neue Vorlage bei der Match the Sketch Challenge da war, noch das zu volle 100, hat mich voll motivert heute nach dem Einkauf im Flockengestöber und der Hausarbeit loszulegen.

weihnachten15-14aDass ich (sehr spät aber doch) mir Disneys Die Eiskönigin gekauft habe, hat mich nochmals zu einer farblich passenden Karte inspiriert.

Die Grundkarte habe ich mit einem Prägefolder mit Pünktchen embosst. Darauf habe ich Designpapier mit einem schönen weiß-hellblauen Muster geklebt. Da dieses im Muster Hügel aufwieß habe ich die Oberste Hügelkontur nachgeschnitten, so bekam der Schwung des Musters besser druch. Das Banner besteht aus einem bedruckten Transparentpapier mit Flocken aus dem SU Set Flockentanz und Sternen aus dem Set SimplySstars in den gleichten Farbtönen.

weihnachten15-14bBei der Suche nach den Dekoelementen habe ich Flockenelemente gefunden, die noch von meinem Türkranz überig gebleiben waren. Die unterste Schicht ist auch aus dem Flocktanz Set, die große Flocke mit dem Embossingpulver Winterzauber embosst und mit der Stanze ausgestanzt, die kleinere Flocke mit sibernen Glitterpapier. Darauf kam noch eine Flocke mit einer anderen Flockenstanze und zu oberst eine Klebeflocke mit Straßstein. Um die Karte nicht zu überladen wurde das zweite Dekoelement ein einfacher Streustern.

weihnachten15-14cDer Weihnachtsgruß stammt aus dem Set Perfekte Pärchen und wurde mit Aquaramin gestempelt. Oben wurde das Schild mit der Stanze “eleganten Anhänger” gestanzt, die Rundung unten stammt von einer Kreisstanze. mit einem dunkelbauen Satinband habe ich den Gruß an die Flocke gebunden, die mit einem Dimensional aufgeklebt ist, sodass der Gruß abgenommen werden kann.

Die Schleife unten habe ich jeweils unter dem Designpapier und dem Ende der Karte mit Klebepunkten festgemacht, gebunden und dann mit Silberner Kordel die beiden Glöckchen festgemacht. Noch ein paar Klebeperlen verteilt und schon war die Karte fertig.