Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

Ordnung für die Farben – das neue Ablagesystem

Lange haben wir alle mit unseren Farben nach einer Möglichkeit gesucht, um die neuen Stempelkissen, Marker und die Stampin’ Blends von Stampin’ Up! eine hübsche und praktische Organisationsmöglichkeit zu erhalten.

Da wurden vom Schweden Stapelweise Plastiktrenner für Bilderrahmen zweckentfremdete, mit Buchbinder Pappe abenteuerliche Projekte gebastelt oder über Facebookgruppen entsprechende Holzablagen bestellt. Auch ich habe mir so ein Möbel bauen lassen, aber die neuen Kissen sind immer zu weit nach hinten gerutscht. Ab dem 01.04.2019 bringt Stampin’ Up! ein Baukastensystem heraus, mit dem man sich seine individuelle Aufbewahrung planen kann.

Aufbewahrungssystem vopn Stampin' up

Hier könnt ihr euch das ganze in Bewegung ansehen:

Hier seht ihr das Video zum neuen Aufbewahrungssystem

Die Bauteile

Stampin’ Up! bietet 5 verschiedene Grundteile, welche sich beliebig miteinander Kombinieren lassen: Sie alle sind vom Grundriss gleich groß und können gestapelt werden.

Die erste Ablage kommt im 5er Pack. Die Fächer sind so ausgelegt, dass je eines der neuen Stempelkissen und der dazugehörige Marker untergebracht werden können. Durch Silikonfüße erhält das Objekt Standfestigkeit, der Inhalt verrutscht nicht und der Turm kann nicht so einfach umgestoßen werden.


Diese Fächer, auch im 5er, sind für die Stampin’ Blends konzipiert. In jede Etage passen 6 Blends, somit finden in einer Bestelleinheit 30 Blends ein Zuhause.


Das hier ist der Krims-Krams Würfel. Alles, was nicht frei auf dem Schreibtisch rumfliegen soll, passt in diesen Würfel rein: Bänder, Klebemittel, Dekoartikel,…. Wer möchte, kann darin auch 5 der neuen Kissen aufeinander Stapeln. Praktisch, wenn man die Kissen aufeinander transportieren will.


Auch dieses Element ist als Aufbewahrungsablage gedacht: Man kann alles Möglich dort hineinstellen. Stampin’ Up! verspricht, dass 20 der Nachfüller für Stempelkissen reinpassen.


Als letztes Bauelement gibt es den klassischen Deckel als Abschluss. Hab ihr mehrere Türme nebeneinander, bilden die Deckel eine gleichmäßige Ablagefläche.


Zuletzt noch ein Goodie, bei dem wieder heißt “solange der Vorrat reicht! Stampin Up! Bietet für eine begrenzte Zeit sein kariertes Gridpapier mit Floralem Muster an! Auch das ist ab dem 01.04.19 bestellbar.

Alle Bauteile mit den Preisen findet ihr auf einer Seite hier zum Ausdrucken

Wie plane ich jetzt?

Dafür hat Stampin’ Up! eine tolle Übersicht geschaffen, mit der man seinen eigenen Bedarf durchrechnen kann. Die 2-seitige Konfigurationshilfe gibt praktische Beispiele und mit der Rechnungsliste seid ihr im Bilde, wie viele Fächer ihr für euren individuellen Bedarf benötigt.

Na dann ran an die Berechnung! Die neuen Sachen könnt ihr bei meiner nächsten Sammelbestellung am 08.04.2019 bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.